New PDF release: Anodennebenreaktionen bei der Silberraffinationselektrolyse

By Prof. Dr.-Ing. Helmut Winterhager, Dr.-Ing. Dan Hubert Hermes (auth.)

ISBN-10: 3663035131

ISBN-13: 9783663035138

ISBN-10: 3663047024

ISBN-13: 9783663047025

Show description

Read or Download Anodennebenreaktionen bei der Silberraffinationselektrolyse PDF

Best german_9 books

Read e-book online Unternehmungswertorientiertes Performance Measurement: PDF

Die Steigerung des Unternehmungswertes wird in Theorie und Praxis zumindest finanzwirtschaftlich zunehmend als oberstes Unternehmungsziel eingestuft. Zwischen dem wachsenden Bewusstsein von der Notwendigkeit einer wertorientierten Unternehmungsführung und ihrer tatsächlichen Implementierung klafft jedoch bis heute eine Lücke.

Read e-book online Bildung nach Plan?: Bildungs- und Beschäftigungssystem in PDF

Der Band untersucht die mit wissenschaftlichem Anspruch verfolgte Planung von Bildung und Beschäftigung in der DDR. Dargestellt werden die Vorgaben, die Wissenschaft und Politik für die bildungsökonomische Steuerung beider Systeme konstruierten. Dabei wird die Bildungsentwicklung seit Anfang der 1950er Jahre nachgezeichnet, und es werden die Effekte untersucht, die sich mit dieser Entwicklung für das Beschäftigungssystem tatsächlich ergaben.

Additional resources for Anodennebenreaktionen bei der Silberraffinationselektrolyse

Example text

ZHDANOW [ 18 J JIRSA, F. Khim. 22 (1948), S. Chemie 148 (1925), S. W. und Phys. Rev. 17 (1921), S. 549 W. P. L. HOARD u. S. PITZER I. Die Oxydations- und Reduktionsreaktionen iI. Die Oxydationsstufe der Argentisalze 111. Soc. 1221-42 [21J DOWNS, E. Elektrolytische Silberraffination: die Möbius- und Balbach-Zellen Met. 543-49 [22J RAUB, E. Inst. Schwäbisch-Gmünd 4 (1930) 11 [23J CLASSEN, F. Verhalten von C2 und H2 gegen Ag- und Ag-Cu-Legierungen Diplomarbeit Metallhüttenmännisches Institut der Techn.

Der Sauerstoffgehalt der Legierungen wurde analytisch aus 10 g ermittelt. Es wurden drei Elektrolyse-Versuchsreihen bei anodischen Stromdichten von 250, 500 und 1000 A/m 2 durchgeführt. Die Betriebsbedingungen und Meßwerte sind in Tabelle 7, 8 und 9 zusammengefaßt. Die in Abbildung 19 dargestellten Ergebnisse zeigen in aller Eindringlichkeit den großen Sei te 35 Einfluß des Cu 2 0-Gehaltes der Anoden auf die Schlammsilbermenge. Während in Silberraffinationselektrolysen mit Feinsilberanoden unter den "normalen" Bedingungen (500 A/m 2 , 10 All, 20 gAg/I, 40 g Cu/I, 100 g NaN0 3 /1, 10 g HN0 3/1, 20 0 C) im Durchschnitt nur 0,14 g Ag im Anodenschlamm anfallen (bei AgCu10-Anoden 0,22 g Ag), beträgt die Schlammsilbermenge bei AgCu10 mit 0,36 %02-Gehalt 1,05 g Ag, mit 0,98 %02-Gehalt 3,28 gAg.

J. , DM 19,40 HEFT 748 Prof Dr. phil. nato habil. -E. -Ing. H. Knoblauch und Dr. rer. nato G. Ziegler, Aachen Die Hydratation der Verbindungen 3 Cao . SiO. und ß-2 CaO . SiO. , 14 Tabellen, DM 15,70 HEFT 780 Prof Dr. phil. F. , mehr. , DM 18,50 HEFT 788 Prof DrAng. Herwart ;;pttZ, Auchen Der Einsatz radioaktiver Isotope bei Zerspannungsuntersuchungen HEFT 797 Prof. Dr. phil. H. Lange und Dr. rer. nato R. Kohlhaas, Die Reduzierbarkeit von Eisenerzen Köln Ober die wahre spezifische Wärme von Eisen, Nickel und Chrom bei hohen Temperaturen HEFT 573 Prof Dr.

Download PDF sample

Anodennebenreaktionen bei der Silberraffinationselektrolyse by Prof. Dr.-Ing. Helmut Winterhager, Dr.-Ing. Dan Hubert Hermes (auth.)


by George
4.3

Rated 4.29 of 5 – based on 16 votes